foto

Bei der nutzung der freigrenzen ist jedoch vorsicht

Bei der nutzung der freigrenzen ist jedoch vorsicht geboten zum einen fallen geldgeschenke nicht darunter und werden stets als arbeitslohn betrachtet gutscheine werden jedoch wiederum als alternative gestattet darüber hinaus handelt es sich um freigrenzen, welche um keinen cent überschritten werden dürfen sollte das der fall sein, geht die steuerfreiheit und sozialversicherungsfreiheit komplett verloren. Alles was rang und namen hat!.

Lesen Sie mehr ...